Dienstag, 3. April 2012

Tasche der grauen Haare!

Eigentlich sieht sie ja ganz harmlos aus, ganz unschuldig..... und ich habe solche Taschen ja schön einige genäht, aber ich habe festgestellt, dass ich mich am manchen Tagen einfach nicht an die Nähmaschine setzen sollte, auch wenn ich noch so Lust zu nähen habe! Bei diesem Täschchen ist alles schief gegangen, was nur schief gehen konnte! Irgendwie passte der Schnitt nicht, dann Naht genäht...falsch...Naht aufgetrennt....wieder genäht...ungefähr gefühlte 100 Mal....Reissverschluss wellig drin...aufgetrennt....mit Stecknadel gestochen...Blut im Stoff.... und so weiter und so fort....aber am Ende des Tages war sie dann erstaunlicher Weise doch fertig!
Hier ist der Übeltäter:


Aber als Entschädigung hat mein Held ein so süsses Schränckchen gemacht....habe mich gleich verliebt!
Nun muss ich meinen Schatz nur noch überzeugen, das es ja sooooooo gut in unsere Wohnung passt!



Das war es dann für heute! Noch einen schönen Tag und danke fürs lesen!
Carola

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...